Sonntag, 28. Juni 2015

Rezension zu Together Forever - Total verliebt von Monica Murphy

Together Forever - Total verliebt von Monica Murphy

 Titel Together Forever - Total verliebt

Originaltitel One Week Girlfriend 

 Autor Monicy Murphy

Verlag Heyne

Seiten 272 Seiten

Preis 8,99 Euro

Band 1 von 4
(Quelle: Amazon)




Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp. Er ist schön, lieb – und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er hat nur eins im Kopf: mich. Ich weiß nicht, was ich noch glauben soll. Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich. Und ich will für ihn da sein. Für immer.


Sonntag, 21. Juni 2015

Rezension zu Engel der Nacht von Becca Fitzpatrick

Engel der Nacht von Becca Fitzpatrick

 

Titel Engel der Nacht

Originaltitel Hush Hush 

Autor Becca Fitzpatrick

Verlag Goldmann 

Seiten 416 Seiten

Preis 9,99 Euro

Band 1 von 4
(Quelle: Amazon) 



 
Als Nora ihm zum ersten Mal begegnet, weiß sie gleich, dass seine tiefschwarzen Augen mehr verbergen als offenbaren: Patch wirkt geheimnisvoll, fast unheimlich auf sie und macht ihr auch etwas Angst. Immer öfter hat sie das Gefühl, verfolgt zu werden. Hat Patch etwas damit zu tun? Irgendetwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Wo kommt er her, warum fühlt sie sich so sehr zu ihm hingezogen – und diese Narbe auf seinem Rücken, was hat sie zu bedeuten?

Sonntag, 14. Juni 2015

Rezension zu Just Listen von Sarah Dessen

Just Listen von Sarah Dessen

Titel Just Listen

Originaltitel Just Listen

Autor Sarah Dessen

Verlag Deutscher Taschenbuchverlag (dtv)

Seiten 464 Seiten

Preis 6,00 Euro

Einzelband

(Quelle: Amazon)




Annabel Greene: ein Mädchen, das alles hat. Zumindest spielt sie diese Rolle als Model in einem Werbespot für Kopf's Department Store: Musterschülerin, beliebte Cheerleaderin und strahlende Ballkönigin, immer umringt von einem Rudel von Freunden. In Wahrheit jedoch ist Annabel ein Mädchen, das gar nichts hat. Ihre ehemals beste Freundin Sophie hat ihr nicht nur den Rücken gekehrt, sondern auch noch ein hässliches Gerücht über Annabel und Will Cash in die Welt gesetzt. Ein Gerücht, das Annabel verfolgt wie ein böser Traum, weil es das Gegenteil von dem behauptet, was wirklich passiert ist. Und auch zu Hause findet Annabel keinen Halt, solange ihre ältere Schwester die Familie mit ihrer Magersucht tyrannisiert und ihre Mutter nur dann glücklich ist, wenn sie Annabel als Model vermitteln kann.
Doch dann begegnet sie Owen Armstrong, um den in der Schule die meisten einen Bogen machen. Owen, der anders ist als alle, die Annabel kennt - ernst, musikbesessen und absolut wahrheitsliebend. Und jemand, der es sich zur Regel gemacht hat, immer die Wahrheit zu sagen, ungeachtet der Konsequenzen, ist genau der Richtige, um eine emotional Erstarrte wie Annabel aufzurütteln. Ganz allmählich kommt Bewegung in sie, und endlich wagt es Annabel, darüber zu sprechen, was in jener Nacht passiert ist, als Sophie sich von ihr abgewendet hat ...


Samstag, 6. Juni 2015

Rezension zu Die Sache mit Callie & Kayden von Jessica Sorensen

Die Sache mit Callie & Kayden von Jessica Sorensen

Titel Die Sache mit Callie & Kayden

Orginaltitel The Coincidence of Callie & Kayden

Autor Jessica Sorensen

Verlag Heyne

Seiten 384 Seiten

Preis 8,99 Euro
  
Erster Teil einer Serie

(Quelle: Amazon)


  
Wenn eine kurze Begegnung das Herz zum Rasen bringt
Callie glaubt nicht an das große Glück. Nicht seit ihrem zwölften Geburtstag, als ihr Schreckliches zustieß. Damals beschloss sie, ihre Gefühle für immer wegzusperren, und auch sechs Jahre später kämpft sie noch gegen ihr dunkles Geheimnis an. Dann trifft sie auf Kayden und rettet ihn vor seinem ärgsten Feind. Er setzt es sich in den Kopf, die schöne Callie zu erobern. Und je näher er ihr kommt, desto klarer wird ihm, dass es nun Callie ist, die Hilfe braucht…

Rezension zu Alles andere als Liebe von Marleen Reichenberg

Alles andere als Liebe von Marleen Reichenberg



 Titel Alles andere als Liebe

Autor Marleen Reichenberg

Seiten 343 Seiten

Preis  2,99 (eBook)




 (Quelle: Lovelybooks/Amazon)





Christin hat trotz ihrer letzten, katastrophal geendeten Liebesbeziehung das Alleinsein satt.

Sie beschließt, die Suche nach Mr. Right überlegt und strategisch anzugehen. Allerdings hat sie nicht mit Raoul, einem sehr attraktiven Halbfranzosen gerechnet, der alles gibt, um sie auf seine erotische Abschussliste setzen zu können. Vom ersten, für Christin mehr als peinlichen Zusammentreffen an sprühen die Funken zwischen ihr und Raoul. Mit seiner ironischen Art und frechen Sprüchen treibt er Christin auf die Palme.

Sie weiß, dass dieser unberechenbare, leidenschaftliche, herrische Kerl das genaue Gegenteil dessen ist, was sie braucht und gibt ihm auf seine provokanten Äußerungen kräftig Kontra. Dennoch fühlt sie sich fatal von ihm angezogen. Auch Raoul ist mehr von ihr fasziniert als ihm lieb ist, hat jedoch seine Gründe, einer dauerhaften Beziehung aus dem Weg zu gehen.